(N)ever closer Union?

(N)ever closer Union? Die Europäische Union ist in der Umgestaltung und wird sich wohl in verschiedene Gruppen von dauerhaft unterschiedlicher Integrationstiefe aufspalten. Das war mein Kommentar auf N24 am 19. Februar 2016. Der Sender hatte mich zu einem Interview im Zusammenhang mit dem Europäischen Gipfel am 18./19. Februar 2016 eingeladen. Zwei weitere Male habe ich im Februar 2016 für N24 die aktuellen Ereignisse kommentiert. Auch am 18. März habe ich das Zusammentreffen der EU-Staats- und Regierungschefs mit dem türkischen Ministerpräsidenten auf N24 sowie auf n-tv kommentiert.
Nach dem Referendenum in den Niederlanden, dem das Assoziierungsabkommen der EU mit der Ukraine zum Opfer gefallen ist, haben sich viele Fragen zur Zukunft der EU gestellt. Ich habe meine Sicht in Interviews mit N 24 (am 6. April und ausführlich am 7. April) sowie mit n-tv (am 7. April) dargelegt. Kurzfassung: Die EU wird sich neu strukturieren müssen und, wenn es nicht anders geht, mit weniger Mitgliedern größere Erfolge erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s