Freude, schöner Götterfunken …

Die Ode an die Freude ist die Hymne der Europäischen Union – allerdings ohne den Text. Und dann gibt es da ja noch die Nationalhymnen. Bald, bei der Fußball-Europameisterschaft, werden wir sie wieder oft zu hören bekommen. Aber die Hymnen sind auch ein gutes Instrument, sich mit den Staaten der Europäischen Union zu beschäftigen. Elf Unterrichtseinheiten, die sich – von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II – mit den Nationalhymen und Europa beschäftigen, habe ich betreut und mitgestaltet. Herausgeber ist die Bundeszentrale für politische Bildung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s