Wie geht es weiter in Armenien?

Diese Frage stellen sich viele, nachdem Armenien, genauer gesagt: der armenische Präsident, 2013 die Entscheidung getroffen hat, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union nicht zu unterschreiben und stattdessen der Eurasischen (Wirtschafts)Union Wladimir Putins beizutreten.
Wir sollten allerdings den Kontakt mit diesem kleinen Kaukasusstaat, übrigens dem ältesten christlichen Land der Welt, nicht abbrechen, sondern intensivieren. Diesem Ziel dient das überparteiliche Deutsch-Armenische Forum, das sich am 20. Mai 2015 im Deutschen Bundestag gegründet hat.
Ich bin Gründungsmitglied und gehöre dem Präsidium des Deutsch-Armenischen Forums an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s